Lemminge gewinnen Schauinslandkönig-Teamwertung

Freiburg, 22.7.2012 – Beim Schauinslandkoenig (Bergeinzelzeitfahren auf den Schauinsland) gewannen die Karlsruher Lemminge die Mannschaftswertung bei gewerteten 47 Teams. Herzlichen Glückwunsch!!!

1. Karlsruher Lemminge 2:57:25

552 Debertin, Daniel 0:32:45,69 923,21 Männer 1992
869 Strauss, Tobias 0:34:08,49 885,89 Männer 1985
553 Debertin, Dirk 0:35:27,78 852,88 M45 1967
868 Hartmann, Clemens 0:37:03,90 816,02 M30 1979
598 Luettel, Uli 0:37:59,60 796,08 M40 1971

2. Schauenberg Racing Team 3:03:24
:
:

Die besten Zeiten fuhren:

1. 216 Nagel, Frederik Team Strassacker 1. 1. 0:30:14,76 1000,00
2. 205 Fuhrbach, Christoph postwachstum.net 1. 2. 0:30:41,86 985,28
3. 292 Höfler, Johannes Team DBIKES / RSC Gundelfingen 2. 3. 0:31:13,06 968,87
4. 879 Altenkamp, Lukas RSV Stuttgart-Vaihingen 1. 4. 0:31:53,36 948,46
5. 515 Wiesler, Mirco Team Caritas international 1. 5. 0:31:57,77 946,28
6. 84 Mooser, Marco Giant Gellert-Veloteam 2. 6. 0:32:27,71 931,73
7. 199 Amann, Jürgen (Meckenbeuren) 1. 7. 0:32:43,48 924,25
8. 552 Debertin, Daniel Karlsruher Lemminge 2. 8. 0:32:45,69 923,21
9. 467 Höllige, Günter Team Strassacker 2. 9. 0:33:03,94 914,72
10. 330 Czibere, Adrian Citec-Röltgen Cycling Team 2. 10. 0:33:07,59 913,04

Zusätzlich wurde Dirk in der Skirollerwertung Zweiter:

1. 482 Dr. Schindler, Hermann Team Erdinger Alkoholfrei 1. 1. 0:45:02,70
2. 852 Debertin, Dirk Karlsruher Lemminge 2. 2. 0:47:03,95
3. 672 Hachmann, Andreas SC Siedlinghausen / Cadomotus Skate 3. 3. 0:48:41,45

Weiterlesen

Römerman 2012: Lemminge 6. in Teamwertung

Ladenburg, 21. Juli 2012: Beim diesjährigen Römerman in Ladenburg waren fünf Lemminge am Start: Jürgen, Ralf, Sascha, Edmund und Andi.

Nachdem das Schwimmen aufgrund einer Unwetterwarnung ausfallen musste, erfolgte der Start aus Wechselzone 1 heraus auf dem Rad in mehreren Wellen. Jürgen nutzte seine vordere Position in der ersten Gruppe, um den Profis um Roth-Sieger Michael Göhner kräftig einzuheizen und fuhr in Führung liegend bis in seinen Heimatort Dossenheim.
In der zweiten Startgruppe lieferten sich Ralf, Sascha, Edmund und Andi ein schönes Duell über die gesamte anspruchsvolle Radstrecke hinweg.
Die flache Laufstrecke mit mehreren Wendepunkten ermöglichte gegenseitiges Anfeuern, so dass am Ende hervorragende Einzelplatzierungen herauskamen. Zudem erreichten wir einen 6. Platz in der Teamwertung!

Ergebnisse bei ca. 420 Startern:
1. Fabian Rahn (SSC Karlsruhe)  01:42:40
2. Michael Göhner (TSG Reutlingen) 01:43:24

24. Jürgen Wodopia     01:55:13
37. Ralph Lange      01:57:56
51. Andreas Maier     02:00:24
1. Lena Berg (Triathlon Heidelberg) 02:01:02
94. Sascha Schwedes     02:06:51
145. Edmund Weimar     02:11:28

  

Weiterlesen

Triathlon Rheinstetten mit zahlreichen Lemming-Startern

Beim Sprinttriathlon in Rheinstetten am 01. Juli waren wieder zahlreiche Lemminge präsent und im vorderen Feld der 167 Finisher platziert.

Jürgen Wodopia gewann seine Altersklasse (6. Gesamtrang), die weiteren Ergebnisse erzielten Ralph Lange (7. Gesamt / 3. AK), Steffen Schmelzle (12. Gesamt), Paul Künstler (26. Gesamt), Edmund Weimar (36. Gesamt / 3. AK) und Klaus Musch (57. Gesamt).

Herzlichen Glückwunsch!!!


Quelle: Foto-Freunde Rheinstetten e.V.
Weiterlesen

Lemming Cup 2012 – Moritz Kränkl vorne

Jöhlingen – 24. Juni: Moritz Kränkl (rechts im Bild) sowie die Staffel Kim Nordmann – Raphael Geissler sind die Sieger des 24. Lemming-Cups (26. Hochschulmeisterschaft des KIT). Herzlichen Glückwunsch!!!

23 Einzelstarter und 2 Staffeln erlebten schönen Wettkampf mit einem anschließend stimmungsvollen Sommerfest bei Dirk. Anbei die Ergebnisse.

Bei der Gesamtwertung Lemming des Jahres sicherte sich nach drei Veranstaltungen Steffen Haak knapp den Sieg vor Matthias Rosenkrank und Jürgen Wodopia. siehe Ergebnisse

Videos von der Radstrecke (mit freundlicher Genehmigung und bereitgestellt von Frank Huster):

Weiterlesen

Triathlon EM / Challenge Kraichgau: Lemminge mit vorderen AK-Platzierungen

Bad Schönborn – 10. Juni: Bei der Triathlon Europameisterschaft im Rahmen der Challenge Kraichgau finishten zahlreiche Lemminge über die Mitteldistanz erfolgreich und erzielten dabei in ihren Altersklassen hervorragende Platzierungen.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Raelert, Andreas (GER) TC FIKO Rostock 1. in MPRO 03:48:15
Sudrie, Sylvain (FRA) Beauvais Triathlon 2. in MPRO 03:50:57
Kienle, Sebastian (GER) Team Magic Sportfood 3. in MPRO 03:51:11
     
Hoffmann, Lukas (GER)   14. in M35 04:40:06
Treusch, Marius (GER)   17. in M35 04:41:44
Nicolai, Jens (GER)   17. in M45 04:47:34
Nørstebø, Vibeke (NOR)   3. in W30 04:59:47
Seyfried, Uli (GER)   9. in M55 05:09:31
Hoffmann, Marian (GER)   85. in M25 05:36:26
Weimar, Edmund (GER)   72. in M50 05:37:29
Duran, Carlos (SPA)   226. in M30 05:54:55
Frey, Sebastian (GER)   106. in M25 06:07:11

Staffel Karlsruher Lemminge: Jan-Carsten Weihgold-Andreas Maier-Jens Potthoff Platz 10 in 4:36:34.

Weiterlesen

Team KIT – Karlsruher Lemminge 18. bei SOLA Staffette

Zürich – 4.-6. Mai: Auch in diesem Jahr war das Team KIT – Karlsruher Lemminge bei der Sola Stafette in Zürich am Start – inklusive An- und Abreise per Fahrrad von Karlsruhe aus! Bei der Staffette selbst erreichte das Team einen hervorragenden 18. Platz bei 860 gemeldeten Startern. 

Das Abenteuer begann schon am Freitagmorgen um 6.30 h mit einer 250 km langen Rennradtour von Karlsruhe über den Schwarzwald (Freudenstadt – Schramberg – Bonndorf – Waldshut) nach Zürich. Nach 11 Stunden, 4 Defekten und einem überstandenen Wolkenbruch kam aber die ganze Gruppe wohlbehalten an der ETH in Zürich an.

Am Samstag musste das 14-köpfige Laufteam bei z.T. starkem Regen eine Gesamtstrecke von 116.57 km und eine Höhendifferenz von 2635 m im Grossraum Zürich bewältigen, mit 14 Teilstrecken von einer Länge zwischen 4.4 und 14.17 km, davon zwei obligatorische Damenstrecken. Mit einer Gesamtzeit von 8:14:34 h (Schnitt: 4:14 min/km) platzierte sich das Team weit vorne auf Platz 18.

Am Sonntag führte die Rückreise per Rennrad bei z.T. widrigen Wetterbedingungen über Schluchsee, Thurner und Glottertal zurück ins Rheintal.

Weiterlesen

Swim & Run 2012

Mit einer Rekordbeteiligung von über 30 Startern wurde am 21. April der Swim & Run auf dem Karlsruher Unigelände und dem Schloßpark ausgetragen.

In einem packenden Finale gewann Steffen Haak knapp vor Henrich Kolkhorst, der einen möglichen Sieg nur durch eine längere Wechselzeit verpasste. Auch im Frauenrennen gab es hervorragende Schwimm- und Laufzeiten. Hier siegte Andrea Luft vor Katharina Schmidt.

Anbei Ergebnisse und Fotos.

Spannend ist es nun in der Wertungsserie Lemming des Jahres. Hier haben nach zwei von drei Rennen noch sechs Teilnehmer Chancen auf den Gesamtsieg.

Vielen Dank allen, die den Swim & Run so gelungen organisiert und durchgeführt haben, allen voran Steffen und Birgit für die Gesamtorganisation und Frank Schwenke für die Fotos, aber auch allen anderen fleißigen Helfern!

Weiterlesen
1 20 21 22 23 24 26