Lemming des Jahres 2017

Karlsruhe – 21.07.2017:                  – von Matthias Rosenkranz –

nachdem sämtliche Wettbewerbe der Lemming des Jahres-Wertung erfolgreich stattgefunden haben, steht die finale Gesamtwertung fest:

Daniel Debertin konnte – trotz Absolvierung des letzten Einzelzeitfahrens im Standgas – die Führung behaupten und ist Lemming des Jahres 2017. Gratulation!

Da Dirk Debertin im EZF nicht angetreten war, konnte er seinen Sohn nicht mehr gefährden und hat sogar noch Platz 2 an Jürgen Wodopia verloren. Beste Frau wurde Anne Neidhardt auf Gesamtrang 5.

Die Siegerehrung findet im Rahmen der Lemming-Jahreshauptversammlung statt.

Gesamtwertung Lemming des Jahres 2017

    

Daniel neuer Deutscher Meister 2017 im Skimarathon

Nach der Absage des Kammlaufs in Klingenthal wurde die Deutsche Skimarathon Meisterschaft 2017 nur in der Gesamtwertung vom König Ludwig Lauf und dem Skadi Loppet am vergangenen Wochenende in Bodenmais im Bayrischen Wald ausgetragen. Auf der Strecke über 42 km in klassischer Technik hatten die Teilnehmer mit viel Regen und Wind zu kämpfen. Daniel kam sehr gut mit diesen widrigen Bedingungen zurecht und belegte in einem international stark besetzen Feld den tollen 11. Platz. Zusammen mit dem 4. Rang vom König Ludwig Lauf über 38 km Skating bedeutete dies der Titel „Deutscher Skimarathon Meister 2017“.

Siehe auch Bericht auf xc-ski.de

Auch im Team war Daniel erfolgreich: Das „Eleven Eintracht Braunschweig Skimarathon Team“, für das die Lemminge Daniel, Dirk und Fabian im Winter an den Start gehen, konnte den Mannschaftstitel aus dem Vorjahr souverän verteidigen. Hier freute man sich zusätzlich über einen Gutschein für einen mehrtägigen Aufenthalt im Waldhotel Vogtland für das ganze Team.

Der 2. Lemming Loppet ist Geschichte

Kniebis, 26.02.2017: Der 2. Lemming Loppet ist Geschichte (mehr auf der Loppet Seite). Teilnehmer und Helfer hatten hoffentlich alle ein schönes Wochenende.

Ein arbeitsreicher Samstag, bei dem wir aber vor der Dämmerung mit dem Aufbau fertig waren, klang in einem gemütlichen Hüttenabend aus. Am Sonntag folgten dann spannende Wettkämpfe und lustige Side-Events.

Vielen Dank an alle Helfer für ihren Einsatz! Weitere Impressionen auf der Loppet Seite.

Langlauf Wochenende mit Klassic Cup am Kniebis

Kniebis, 22.01.2017: über 30 Lemminge hatten zwei wunderschöne Skilanglauf-Tage auf dem Kniebis – bei Sonne pur und traumhaften Schneebedingungen. Danke an Jürgen Rieger für die perfekte Organisation!
Beim vereinsinternen Lemming Klassic Cup 2017 absolvierten dabei 24 Teilnehmer wahlweise 6 Runden (7 km) oder 3 Runden (3,5km): -> Ergebnisse

Wettbewerb Platz 1
7 km, Männer Daniel Debertin
7 km, Frauen Sandra Eisenmann
3,5 km, Männer Henrich Kolkhorst
3,5 km, Frauen Anna Meyr

Trainingswochenende Oberhof mit Lemming-Biathlon

Oberhof, 01.11.2016: Beim diesjährigen Herbst-Trainingslager der Langlaufabteilung in Oberhof/Thüringen wurde wieder kräftig geskatet, geschoben und gerollert. 17 Lemminge gaben in der Skisporthalle und auf den Rollerstrecke alles.

In einer lustigen Trainingseinheit holten sich Rudi Keller und Daniel Debertin den heiß begehrten Titel des Meisters im Oberhofer Lemming Team-Biathlon:

Strecke für 1. Läufer: 3*2,0 km,
Strecke für 2. Läufer: 2*0,8 km
jeweils 2* werfen auf 4 Flaschen mit 5 Bällen, Strafrunde ca. 100 m.
Teams wurden zugelost aus 2 Töpfen.

Sieger : Daniel D mit Rudi in 22:18
Bester Schütze Edmund mit zweimal 0

Ergebnisse (in Klammern die Fehltreffer):

  1. Daniel D. 6:10 (3), 5:28(1), 4:51 und Rudi 2:52(2),2:57(1). 22:18
  2. Frank 6:58(2), 7:42(4),5:34 und Edmund 2:31(0),2:24(0). 25:09
  3. Tobias H 7:07(4),6:48(3), 5:18 und Markus 3:06(2),3:08(2) 25:27
  4. Dirk 6:30(4),6:13(3),4:49 und Pia 4:30(4),3:50(3). 25:52
  5. Philipp / (1), /(0) , 6:04 und Carsten / (4) , / (2). 28:14
  6. Jürgen R 7:40(2),7:54(3),5:57 und Marc 3:36(3), 3:16(2). 28:23
  7. Jürgen W 8:07(3) 7:45(2),6:25 und Daniel R 3:48(3),3:44(3). 29:50

Herzlichen Glückwunsch!

img_1413 img_1424

Herbsttrainingslager am Kniebis

Kniebis, 3.10.2016:                       – von Dirk Debertin –

Von Samstag bis Montag absolvierten die Skilanglauf-Lemminge ein Trainingslager mit Übernachtung am Kniebis:

Samstag: Anreise: u.a. Daniel und Dirk mit Rollski sowie Edmund und Frank mit MTB ab KA, Jürgen mit Rollski ab Forbach

Sonntag: Skiroller-Berglauf (Seebach->Bosenstein, FT, gestellte Roller, 7.5km 420 HM):

  1. Gesamt Daniel 27:11
  2. Gesamt Dirk 29:33
  3. AK Rudi 41:12
  4. AK Jürgen 37:56
  5. AK Carsten 43:09

Nachmittags lockeres Skirollern auf der 2015 frisch asphaltierten Nachtloipe

Montag: Skirollertour vom Kniebis über Salzeckerweg nach Freudenstadt, Abstieg ins Christophstal über Treppe, weiter leicht bergab nach Baiersbronn und 400 HM wieder hinauf zum Kniebis über den nur für berichtigte KZF nutzbaren Höllweg. In Summe 37 km.

freudenstadt unserehuette

Lemming des Jahres 2016

Karlsruhe – 13.06.2016:                  – von Matthias Rosenkranz –

Für aufmerksame Beobachter stand schon vor dem Lemming-Cup fest, dass Steffen Haak nicht mehr von Platz 1 (Glückwunsch!!!) vertrieben werden konnte, ebenso wie Dirk Debertin von Platz 2 – beide waren beim Lemming Cup auch nicht am Start. Matthias Rosenkranz gelang es hingegen, sich noch ganz knapp an Andreas Klein vorbei auf Platz 3 zu schieben. Andreas wurde somit Vierter, Cornelius Goldbeck Fünfter und Franziska Stemmer als beste Frau Sechste. Bei den drei letztgenannten ist übrigens noch viel Verbesserungspotential im Skilanglauf erkennbar  😉
Neben Andreas und Cornelius hat nur noch Franz Betzhold alle vier Serienrennen bestritten.

Gesamtwertung Lemming des Jahres 2016

Dirk und Daniel Debertin beim 92. Vasa-Loppet

Mora (Schweden), 06.03.2016:

– Bericht von Martin Rejzek (Eintracht Braunschweig) –

Für Dirk und Daniel stand der absolute Saisonhöhepunkt auf dem Programm – der 92. Vasalauf mit dem Ziel, unter den Top 200 und unter 5 Stunden ins Ziel zu kommen.

Bei sehr guten Bedingungen und leichtem Neuschnee in der Spur bildete sich eine riesige Spitzengruppe mit ca. 200 Skiläufern. Nach dem ersten Drittel des Rennens hatten Dirk und Daniel nur ca. 5 Minuten Rückstand auf diese Gruppe.

Aber vor allem auf dem letzten Drittel wurde das Tempo bei den Profis erheblich forciert, so dass die Abstände deutlich größer wurden. Es siegte Kristan Dahl in 4:08 Stunden. Daniel und Dirk erreichten die hervorragenden Zeiten von 4:35 bzw. 4:42, was dann aber nur dem 322. bzw 425. Platz entsprach. Das zeigt, dass das Niveau beim Vasalauf nach wie vor stetig nach oben geht und dass das Ziel, unter die Top 200 zu laufen, sehr schwer, aber nicht unerreichbar ist. In 2 Jahren wollen die Debertins einen erneuten Versuch unternehmen, sich unter den besten 200 Skiläufern beim Vasalauf zu platzieren.

vs_loppet

1. Lemming Loppet am Kniebis erfolgreich durchgeführt

Kniebis, 28. Februar 2016: Der 1. Lemming-Loppet – veranstaltet von den Karlsruher Lemmingen – wurde am Kniebis erfolgreich durchgeführt. Ca. 200 Teilnehmer starteten auf den wegen Schneemangels verkürzten Distanzen (20 km, 10 km) oder beim Kinderrennen (1 km). Als Side-Event konnten sich Erwachsene und Kinder auf einem Technik-Parcours mit Schneeball-Biathlon messen.

lemming-loppet-01

Sieger über 20 km
1. Tobias Rath Ski-Club Speyer
2. Nicolas Krempff AS PTT Strasbourg
3. Benjamin Waidelich Rossignol Team Enzklösterle
1. Sigrid Mutscheller ruhepuls40.de
2. Diana Geiger SC Münstertal
3. Pascale Humbertclaude Molsheim Ski Nordique
Sieger über 10 km
1. Moritz Waidelich SC Enzklösterle
2. Felix Klaiber SC Enzklösterle
3. Johannes Fischer SV Baiersbronn
1. Lara Ketterer SC Hinterzarten
2. Lis Reichert SLV Ernstberg
3. Julia Berger Skiclub Seebach

Aktuelle Berichte und Ergebnisse sind unter www.lemming-loppet.de zu finden.

Ein großes Dankeschön Dirk Debertin, Jürgen Rieger und dem gesamten Eventkomitee für die Organisation, sowie den über 50 Helfern, die dieses Wochenende mit seiner fantastischen Stimmung möglich gemacht haben!

lemming-loppet-02 lemming-loppet-03

1 2 3 4