Lemming Klassik Cup 2015

Kaltenbronn, 14.2.2015: Bei traumhaften Bedingungen fand wieder das vereinsinterne Klassik-Rennen am Kaltenbronn statt. Sonnig + warm + viel Schnee, dreimal blaues Dreick = ca. 8,4 km.

Nach Auswertung des Zielgerichts durch Zielfotoentscheid siegte Debertin VOR Debertin.

Anbei die Ergebnisse

 

Debertins beim Rucksacklauf vorne

Schonach, 7.2.2015: Beim legendären Rucksacklauf im Südschwarzwald stellten sich zahlreiche Lemminge der Herausforderung. Den sportlichen Glanzpunkt setzen Dirk und Daniel Debertin mit ihren Siegen über die 100 km- bzw. die 60 km-Distanz. Herzlichen Glückwunsch!!!

Pressebericht der Badischen Zeitung: Die Familienbande – Beim Rucksacklauf siegen die Debertins – Vater und Sohn

Pressebericht auf xc-ski.de: 100 Kilometer Rucksacklauf im Schwarzwald: Der härteste Skilanglaufwettbewerb in Mitteleuropa

copyright Fotos: www.patrickseeger.de

Lemminge beim König Ludwig Lauf 2015

 Oberammergau – 31.1./1.2.2015:  – Bericht von Matthias Rosenkranz – 

Wie jedes Jahr starteten auch 2015 wieder viele Lemminge beim König Ludwig Lauf in Oberammergau. Endlich hatte es mal gute Schneeverhältnisse, so dass die lange Strecke in einer Schleife am Schloss Linderhof vorbei gelegt werden konnte, was wirklich sehr schön war – auch wenn die ‚Klassik-Schieber‘ ob des Anstiegs ein wenig gejammert haben.

Bei den Skating-Rennen am Samstag starteten die meisten Lemminge auf der kurzen Strecke (27 km). Dirk und Daniel konnten in der Spitzengruppe mitlaufen und Daniel unterlag nur ganz knapp (0,4 sec) im Sprint um den Sieg, gewann aber seine Altersklasse. Auch Dirk als Gesamtsiebter dominierte seine AK. Den Debertin-Triumph komplettierte Maren als zweite ihrer AK. Hier alle Ergebnisse:

2           Daniel Debertin     1. H 21

7           Dirk Debertin       1. H 46

16          Fabian Mayer        5. H 21

59          Jürgen Wodopia      4. H 51

126         Daniel Wolf        26. H 21

156         Maren Debertin      2. J 19 W

306         Edmund Weimar      37. H51

481         Franz Betzhold     29. H 31

Nur Matthias wagte sich auf die lange Skating-Strecke (45 km) und konnte sich knapp unter die Top-100 kämpfen:

98          Matthias Rosenkranz      11. H 51

Am Sonntag starteten vier Lemminge beim skandinavisch dominierten Hauptlauf über 45 km. Dirk konnte einmal mehr seine gute Form beweisen und platzierte sich im sehr starken Worldloppet-Feld auf Rang 66. Auch die anderen Lemminge bewältigten die Anstiege ohne Steigwachs und kamen erschöpft, aber glücklich, ins Ziel:

66          Dirk Debertin           3. H 46

261         Hans-Peter Etzold      25. H 46

464         Rudolf Keller          65. H 51

594         Carsten Salzmann       77. H46

Auf der kurzen Klassik-Strecke (27 km) konnte Daniel als 8. wieder eine Top-Platzierung erlaufen. Aber auch die anderen Lemminge, die übrigens alle ohne Steigwachs durchgeschoben haben, erzielten ansprechende Ergebnisse:

8           Daniel Debertin          5. H 21

20          Fabian Mayer             8. H 21

26          Matthias Rosenkranz      4. H 51

29          Daniel Wolf             10. H 21

30          Jürgen Wodopia           5. H 51

75          Edmund Weimar            9. H 51

168         Franz Betzhold           6. H 31

Lemming Klassik Cup

Der interne Trainingswettkampf über 10km findet am Samstag, den 14.02. 2015 am Kaltenbronn statt.
Treffpunkt: 15:00 h am Beginn der gruenen/blauen Dreiecke
Start: 15.30 Uhr
Wäre schön, wenn wir die 2013 begonnene und 2014 leider ausgefallene Veranstaltung mit möglichst vielen Teilnehmern fortsetzen könnten.
 
Strecke: 3x das kleine Dreieck der blauen Runde, ca. 8,5 km. Ist auch ohne Klassik-Ski im Doppelstockschub machbar.
1 89 90 91 92 93 116

Die Lemminge bedanken sich sehr herzlich bei ihren Partnern.

Lemming Events