Lemminge beim Sprint-Triathlon in Eberbach

Eberbach 03.09.2017:                     – Bericht und Fotos von Adrian Viering – 

Beim 24. Eberbacher Sprint-Triathlon gingen vier Lemminge an der Seite von Timo Bracht ins Rennen. Bei kalten, nebeligen Bedingungen wurden die Starter zunächst per Ponton zur Starlinie im Neckar gefahren.

Nach 700 Metern flussabwärts ging es auf die 22 Kilometer lange, anspruchsvolle Radstrecke. Bis zum höchsten Punkt galt es 280 Höhenmeter zu erklimmen, bevor es dieselbe Strecke wieder bergab zurück zur Wechselzone ging. Abgeschlossen wurde der Wettkampf durch eine sechs Kilometer lange Laufstrecke entlang des Neckars.
Besonders stark war die Leistung von Maximilian Hauptmann, der in einer Zeit von 1:08:31 Stunden den siebten Platz belegte und seine Altersklasse gewann. Auch die anderen Lemminge absolvierten einen erfolgreichen Wettkampf. So kamen Adrian Viering in 1:13:33 Stunden, Ángel Sampedro in 1:14:57 Stunden (AK Platz 2) und Nils Babenhauserheide in 1:20:28 Stunden ins Ziel.

Pünktlich zur Siegerehrung zeigte sich auch noch die Sonne und rundete einen tollen, gut organisierten Wettkampf ab. Sicherlich werden nächstes Jahr zum 25-jährigen Jubiläum auch wieder einige Lemminge an den Start gehen.